reisebedingungen

Reisebedingungen

Unser Anliegen

Wir wollen einen fairen, für das Land positiven Tourismus fördern. Einheimische Führer begleiten unsere Reisen, dienen als Vermittler zwischen den Kulturen und ermöglichen gute Kontakte zu den Menschen des Landes. Kleine Gruppen sollen zudem eine Überforderung der »Bereisten« verhindern und intensive Begegnungen ermöglichen.

 

Reisestart

Der Reisestart ist mit Ankunft des angegebenen Fluges von Amman in Aqaba. Reiseteilnehmer, die nicht mit diesem Flugzeug anreisen, müssen sich zur Ankunftszeit dieses Fluges in der Ankunftshalle des Flughafens Aqaba einfinden.

 

Abenteuercharakter

Wir reisen als Karawane in der traditionellen Art der Nomaden. Beduinen führen die Karawane und kochen für uns am Lagerfeuer. Ihre Kamele dienen als Reit- und Lasttiere. Wir schlafen unter freiem Sternenhimmel.
Die geplanten Tagesetappen sind mit durchschnittlicher Kondition gut zu bewältigen.

Die Wadis verlangen teilweise Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Es ist möglich, Wanderungen ausfallen zu lassen und mit dem Gepäckfahrzeug oder den Kamelen die Strecke zu meistern.

Während der Wüstenklänge ist kein Stromanschluss für Ladegeräte gegeben.

Wir bewegen uns außerhalb der Zivilisation,
ohne Einkaufsmöglichkeiten.

 

Anmeldung / Bezahlung

Die Reiseanmeldung erfolgt mit unserem Anmeldeformular, entweder online, per Post oder Fax. Der Reisevertrag kommt zu dem Zeitpunkt zustande, mit dem die Anmeldung von uns schriftlich bestätigt wird. Die Bezahlung der Reisekosten erfolgt nach Zusendung der Rechnung. Eine Bezahlung mit Kreditkarte ist nicht möglich.
Die Teilnehmerzahl ist mindestens 4 und maximal 10 Personen.
Bei Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns eine Preisanpassung vor.

 

Einreisebestimmungen

Reisepass, 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus, gültig. Das erforderliche Visum wird bei der Einreise am Flughafen ausgestellt und ist vom Reisenden selbst zu organisieren und zu bezahlen.

 

Stornoregeln

Bis 30 Tage vor Beginn der Reise: 20%;
29.–20. Tag: 50%;
19.–10. Tag: 65%;
9.–4. Tag: 85%;
ab 3. Tag bzw. Rücktritt nach Reiseantritt bzw. Nichterscheinen bei Abreise: 100%; Grundlage ist der Rechnungsbetrag.

 

Eigenverantwortung / Gesundheitszustand

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko, im Bewusstsein der TeilnehmerInnen der besonderen Anforderungen und Gefahren einer Reise in einer Karawane. Nachdem die angebotene Reise in einsame Naturgebiete führt, kann es bei Unfällen manchmal länger dauern, bis Hilfe von außen kommt bzw. es kann eine Hilfe von außen nicht möglich sein.
Unbeschadet unserer gesetzlichen Informationspflicht sind unsere KundInnen für die Einhaltung aller geltenden Pass-, Visa-, Devisen-, Zoll-, Flughafen- und Gesundheitsbestimmungen und für die Vollständigkeit ihrer Reisedokumente sowie ihrer Ausrüstung selbst verantwortlich. Bei besonderen Gebrechen und Unsicherheiten über Ihren gesundheitlichen Zustand, bitten wir Sie, Ihren Arzt zu konsultieren. Wir können für Sie keinerlei Verantwortung für die Durchführung der Reise übernehmen.

Auf unerwartete Ereignisse, wie Flug- & Terminverschiebungen, Naturereignisse und daraus resultierende Programmänderungen haben wir keinen Einfluss und es besteht kein Gewährleistungsanspruch. Sollten aus Gründen höherer Gewalt oder behördlicher Verfügung oder aus anderen Gründen Zusatzkosten entstehen (z.B. zusätzliche Flug-, Aufenthalts- Hotel- Überführungskosten), so gehen diese zu Lasten der Reiseteilnehmer/innen.

Mündliche Absprachen bedürfen einer schriftlichen Vereinbarung.

 

Routenänderungen

Wir möchten darauf aufmerksam machen, dass Sie bei unseren Reisen KEIN Standardprodukt »von der Stange« kaufen und es aus verschiedensten Gründen zu Änderungen des Reiseverlaufes kommen kann. Sämtliche Leistungszusagen sind so zu verstehen, dass Leistungsänderungen durch Routenänderungen bzw. -verschiebungen aus triftigen Gründen (z.B. Wetterverschlechterung, Änderung der Straßen- und Wegeverhältnisse, unvorhersehbare Schwäche oder Erkrankung von Gruppenmitgliedern, notwendige Reparatur von Fahrzeugen, behördliche Willkür, usw.) vorkommen können und kein Anlass für Gewährleistungsansprüche sind. Das Erreichen eines bestimmten Zieles ist nicht Gegenstand des Reisevertrages. Wir behalten es uns ausdrücklich vor, den Verlauf der Reise auch ohne Vorankündigung abzuändern.

 

Zugesandte Unterlagen und Fotos

Fotos auf denen ReiseteilnehmerInnen abgebildet sind bzw. uns zur Verfügung gestellte Fotos und Texte, werden in unserem Archiv abgelegt. Wir behalten uns vor, diese – ohne Nachfrage, ohne Nachweis des Namens und Veröffentlichungshonorar – für Werbezwecke zu verwenden.

 

Freiwillige Reise-Versicherung

Ein Reiseversicherungsschutz ist im Reisepreis nicht inkludiert – wir bieten für unsere KundInnen eine freiwillige Reise-Versicherung über die »Europäische Reiseversicherung« an. Wir sind hier lediglich Vermittler. Leistungsansprüche sind von den Versicherten direkt mit dieser Versicherung abzuwickeln.
Den genauen Wortlaut der Reiseversicherungsbedingungen finden Sie auf > www.europaeische.at.

 

Allgemeines

Das Reisebüro el mundo weist darauf hin, dass es auf Grundlage seiner allgemeinen Geschäftsbedingungen tätig ist. Diese Geschäftsbedingungen liegen im Reisebüro zur jederzeitigen Einsichtnahme und Mitnahme auf oder werden auf Wunsch zugesandt. Die vorliegenden Reisebedingungen gelten zusätzlich zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Reisbüros.

 

Irrtümer / Änderungen

Irrtümer, Preis-, Flugtermin- und Programmänderungen sind vorbehalten. Auch Druck und Satzfehler können vorkommen. Im Falle des Falles werden Sie von uns in der Anmeldebestätigung korrigiert.

Die Flugtage und Flugzeiten bzw. die im Programm angeführten Leistungen können sich aus Gründen, die nicht in unserem Einfluss liegen, ändern (z.B. Flugplanänderungen, Änderung der örtlichen Verhältnisse, etc.).

Es gelten die allgemeinen Reisebürobedingungen des österreichischen Reisebüroverbandes in seiner letzten Fassung.

 

Veranstalter

Reiseveranstalter:
el mundo GmbH, Schmiedgasse 16, 8010 Graz

Veranstalterverzeichnisnummer: 2001/0014
Gerichtsstand: Graz

 

> Reisebedingungen als PDF downloaden